Allgemein

/Allgemein

Kompass D am Theodor-Schwann-Kolleg Neuss – auch nach den Sommerferien!

2021-06-29T20:34:17+00:00

Kompass D am Theodor-Schwann-Kolleg Neuss - auch nach den Sommerferien! Wir freuen uns sehr, dass Kompass D, eine Initiative von Neusser Unternehmen in Kooperation dem Rhein-Kreis Neuss und der Stadt Neuss mit dem Ziel, junge Migrantinnen und Migranten auf eine Berufsausbildung vorzubereiten und ihnen eine bessere Integration in unsere Gesellschaft zu ermöglichen, auch im kommenden Schuljahr wieder am Theodor-Schwann-Kolleg angeboten werden kann. Studierende, welche sich für eine Teilnahme bei Kompass D anmelden, erhalten neben einer Förderung im Fach Deutsch insbesondere die Möglichkeit, Neusser Unternehmen persönlich kennen zu lernen und sich über Berufsbilder, Praktika und Ausbildungsmöglichkeiten vor Ort informieren zu [...]

Kompass D am Theodor-Schwann-Kolleg Neuss – auch nach den Sommerferien! 2021-06-29T20:34:17+00:00

Verabschiedung von Herrn Noll

2021-06-27T21:05:26+00:00

Liebe Studierenden, ab dem Wintersemester 2021/2022 werden Sie einen neuen SV-Lehrer wählen müssen, da sich Herr Noll zum Ende des laufenden Semesters in den wohl verdienten Ruhestand begibt. Er möchte sich nicht wortlos "aus dem Staub" machen und hat Ihnen den hier verlinkten Brief zur Verabschiedung verfasst.

Verabschiedung von Herrn Noll 2021-06-27T21:05:26+00:00

Online-Zeitzeugengespräch mit Ibrahim Arslan

2021-05-26T10:36:48+00:00

Online-Zeitzeugengespräch mit Ibrahim Arslan, Überlebender des rassistischen Brandanschlag in Mölln 1992 Die Corona-Pandemie verändert nicht nur unser alltägliches Leben, sondern auch die Veranstaltungskultur an unserer Schule: noch vor vier Jahren konnten fast 100 Studierende in der Aula sitzen und Ibrahim Arslan persönlich kennenlernen, mit ihm ins Gespräch kommen. 2021 sieht das anders aus: am 10. Mai 2021 treffen sich 30 Studierende aus VM 3 und AO2 zusammen mit ihrer Geschichtslehrerin Stefanie Breyther via BigBlueButton, um aus erster Hand Informationen über die Brandnacht von Mölln zu erhalten. Das Theodor-Schwann-Kolleg arbeitet seit einigen Jahren mit Ibrahim zusammen, hat schon an der Gedenkfeier [...]

Online-Zeitzeugengespräch mit Ibrahim Arslan 2021-05-26T10:36:48+00:00

Online-Zeitzeugengespräch mit der Holocaust-Überlebenden Eva Franz

2021-04-30T14:14:59+00:00

Online-Zeitzeugengespräch mit der Holocaust-Überlebenden Eva Franz Das Theodor-Schwann-Kolleg ist seit fast sechs Jahren aktives Mitglied im Schülernetzwerk „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ und hat sich anlässlich der Internationalen Wochen gegen Rassismus (15.-28. März 2021) entschieden, eine Online-Zeitzeugenveranstaltung zu organisieren. Corona hat zwar ein direktes, persönliches Kennenlernen zwischen Zeitzeugin und Studierenden verhindert, nicht aber die virtuelle Solidarität und Empathie der Schulgemeinschaft. Ganz im Sinne des diesjährigen Mottos „Solidarität. Grenzenlos“ hat sich die SoR-Projektgruppe festgelegt, am 22. März 2021 mit Eva Franz sprechen zu wollen, die der Minderheit der Sinti und Roma angehört und im Alter von fast drei Jahren [...]

Online-Zeitzeugengespräch mit der Holocaust-Überlebenden Eva Franz 2021-04-30T14:14:59+00:00

Abfrage der Schulemails (Logineo) auf dem Smartphone

2021-03-16T20:08:40+00:00

Unterstützung bei der Einrichtung der automatisierten Abfrage von Schulemails auf ihrem Smartphone bietet Ihnen Herr Nickel zu folgenden Terminen in Raum: A1.020 an: Donnerstag, 18.03.2021 von 13.30 -16.00 Uhr und Donnerstag, 25.03.2021 von 13.30 -16.00 Uhr Das Angebot richtet sich sowohl an Studierende als auch an Lehrkräfte.

Abfrage der Schulemails (Logineo) auf dem Smartphone 2021-03-16T20:08:40+00:00

Das TSK gedenkt der Opfer des Nationalsozialismus

2021-01-27T14:59:57+00:00

Das TSK gedenkt der Opfer des Nationalsozialismus Am 27. Januar 1945 hatten Einheiten der Roten Armee Auschwitz-Birkenau erreicht und rund 7.500 noch lebende Häftlinge befreit. Allein dort brachten die Nationalsozialisten mehr als eine Million Menschen um, zumeist Jüdinnen und Juden, aber auch viele Sinti und Roma, Homosexuelle oder politisch Andersdenkende. In ganz Europa ermordeten sie etwa sechs Millionen Menschen jüdischen Glaubens. Es sind aber nicht nur die puren Zahlen, die so furchtbar und unbegreiflich sind: hinter diesen Zahlen verbergen sich individuelle Schicksale, Schmerzen, Tränen, zerstörte Träume und auseinander gerissene Familien. Max Mannheimer, Esther Bejarano, Philomena Franz, Eva Szepesi. Sie alle durften [...]

Das TSK gedenkt der Opfer des Nationalsozialismus 2021-01-27T14:59:57+00:00

Abifeier am 17.12.2020

2021-01-22T08:35:48+00:00

Mitten in einer sehr unwirklichen Zeit, in einem leeren Schulgebäude während des zweiten „harten Lockdowns“, trafen sich am 17.12.2020 vier Studierende mit ihren Fachlehrern/innen, um ein schönes Ereignis feierlich zu würdigen: das Erlangen der Allgemeinen Hochschulreife! Einen ausführlichen, bebilderten Bericht finden Sie unter folgendem Link: Abiturfeier am 17.12.2020

Abifeier am 17.12.2020 2021-01-22T08:35:48+00:00

Unser „Neuer“ – Herr Nabbefeld

2020-11-24T12:57:33+00:00

Liebe Schulgemeinde, auf diesem Wege möchte ich mich kurz euch allen vorstellen. Seit dem 18.11.2020 bin ich beauftragt, „die Aufgaben des stellvertretenden Schulleiters am Theodor-Schwann-Kolleg wahrzunehmen“, wie es die Bezirksregierung so schön beschreibt. Vorher habe ich 17 Jahre an einem benachbarten Weiterbildungskolleg, dem Abendgymnasium in Düsseldorf, gearbeitet. Dort war ich u. a. als Pädagogischer Leiter, Medienbeauftragter, Stufenleiter und in einigen anderen Funktionen tätig. Um das System Schule nicht nur von innen heraus zu betrachten, habe ich mich zwischenzeitlich ans damalige Ministerium für Schule und Weiterbildung abordnen lassen und dort als Pädagogischer Mitarbeiter u.a. bei der Entwicklung der Kernlehrpläne mitgewirkt. Ein spannendes [...]

Unser „Neuer“ – Herr Nabbefeld 2020-11-24T12:57:33+00:00

Nachruf auf Heinrich Meißner

2020-11-20T10:05:26+00:00

Mit  tiefer Trauer erfüllt uns der für uns alle völlig unerwartete Tod unseres ehemaligen Kollegen Heinrich Meißner, der im Alter von nur 72 Jahren plötzlich verstorben ist. Nachdem Herr Meißner 36 Jahre am Albert-Einstein-Gymnasium in Kaarst hauptsächlich die Fächer Deutsch und Philosophie unterrichtet hatte, fand er, bereits Pensionär, den Weg zum TSK, wo er mehrere Semester Deutsch für Geflüchtete lehrte. Er tat das mit großer Begeisterung und einem Engagement, das weit über den Unterricht hinausging. Er verbrachte einen Großteil seiner Freizeit mit seinen Klassen, nahm sie mit zu kulturellen Events und half ihnen im Umgang mit Behörden, wo er auch konnte. [...]

Nachruf auf Heinrich Meißner 2020-11-20T10:05:26+00:00

Fußballturnier am 5.11.2019

2019-10-30T18:51:24+00:00

Liebe Studierenden, liebes Kollegium, unser diesjähriges Fußballturnier steht an! Es findet am Dienstag, dem 05.11.2019 in der TSK-Sporthalle statt. Diese steht uns bis 15.30 Uhr zur Verfügung. Wir müssen also nach der 6. Stunde zügig anfangen und das Programm kurz vor 15.30 Uhr beenden. Für exzellente Rahmenbedingungen ist gesorgt. Jetzt brauchen wir nur noch Teams, die um den ewigen TSK-Ruhm spielen wollen. Sie können als Klassenteam antreten oder sich einzeln einfinden und mit anderen Interessierten ein Team formen. Es wäre auch toll, wenn sich zahlreiche Fans in der Sporthalle einfinden würden. Wir wünschen allen Beteiligten viel Spaß und Erfolg beim [...]

Fußballturnier am 5.11.2019 2019-10-30T18:51:24+00:00
error: